sample

Verfügungsmöglichkeiten

Als Selbständiger können Sie über Ihr Kapital verfügen,

wenn

  • zumindest 36 Beitragsmonate vorliegen

und

  • die selbständige Tätigkeit seit mind. 2 Jahren ruhend gelegt bzw. eingestellt wurde

oder generell

  • wenn seit 5 Jahren keine Beiträge mehr zu leisten waren 

oder

  • bei Pensionsantritt

Die Verfügungsmöglichkeiten aus der Mitarbeitervorsorge und der Selbständigenvorsorge sind getrennt zu sehen d.h. Beitragsmonate aus Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorge werden nicht zusammengezählt.

Todesfall

Im Todesfall wird das Kapital zu gleichen Teilen an den Ehepartner oder eingetragenen Lebenspartner sowie an die Kinder, für die Familienbeihilfe bezogen wird, ausbezahlt. Gibt es keine anspruchsberechtigten Personen, fällt das Kapital in die Verlassenschaft des Verstorbenen.